Die Nazis und das Sommerloch…

Es könnte so schön sein:
Sommer, Sonne, Antifa; oder anders gesagt -wie wir als Kritiker_innen wissen- lediglich Regeneration für die kommende Verwertungsperiode.
Aber alles in allem ganz angenehm…

…wenn die Nazis nicht wären.
So heisst es auch diesen Sommer wieder: Erst die zivilisatorischen Mindeststandarts gegen ihre Gegner_innen verteidigen, und danach jene Seiten des Kapitalismus genießen, die gemeinhin mit dem Begriff der Freizeit in Verbindung gedacht werden.

Also checkt unsere Terminesparte!

Wir sehen uns auf der Straße! – und danach auf den Parties!





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: